Projektfortschritt im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Wir bauen in SH eine 4.200 kWp PV-Freiflächenanlage. Zum Ende des Jahres haben wir bereits einen Großteil der Arbeiten abgeschlossen. Ziel ist es die Anlage im März nächsten Jahres in Betrieb zu nehmen.

100 % der Unterkonstruktion wurden bereits installiert. In den ersten drei Wochen des neuen Jahres werden die restlichen PV-Module montiert sowie die DC-Kabeln mit den Wechselrichter verschaltet. Trotz der derzeitigen Lieferengpässe in der Branche konnten wir den bisherigen Zeitplan einhalten.

Aufgrund der Witterung und der kommenden Feiertage werden die Baumaßnahmen erst Anfang nächsten Jahr fortgesetzt.

Vielen Dank auch an Jan-Wilhelm Krebs und Ayoub Ghammour, die regelmäßig auf der Baustelle für uns unterwegs sind die Maßnahmen überwachen.

 

Von der Idee, zur Planung bis hin zur technischen Betreuung

Unser Anspruch ist zusammen mit unseren Kooperationspartnern eine maßgeschneiderte Lösung für eine nachhaltige Energiewirtschaft. Wir stehen aus tiefer Überzeugung für Nachhaltigkeit, Kontinuität und Regionalität.